Umweltpreise
Suchen / Search
Bundesbehörden
Landesbehörden
Städte + Kreise
Sonstige
Journalistenpreise
Jugendpreise
International
Neue Preise!
Kontakt
Über uns
Stadt Bonn

Bundesstadt Bonn
Dezernat Umwelt und Gesundheit
Stadthaus, Berliner Platz 2
53103 Bonn

Ansprechpartnerin: Frau Inês Ulbrich
Telefon und Fax   0228/77 4512, 0228/77 3956
E-Mail:   ines.ulbrich@bonn.de
Internet:  www.bonn.de

Preis: Deutsche Post World Net-Bonn Agenda 21-Preis

Dotierung: 5.000 Euro

Vergabeturnus: zwei-jährig

TeilnehmerInnen: Einzelpersonen, Vereine, Verbände, Aktions- und projektgruppen, Initiativen, Schulen, Firmen mit Wohn- oder Arbeitsort bzw. Betriebsstandort Bonn

Jury:  Ministerin a.D.Prof. Dr. Edda Müller (Vorsitzende), Bundesverband der Verbraucherzentralen, Berlin
Dr. Volker Kregel, Umweltdezernent der Bundesstadt Bonn
Dr. Monika Wulf-Mathies, Leiterin des Zentralbereiches Politik und Nachhaltigkeit der Deutschen Post World Net

Preisverleihung für: Freiwillig erbrachte Leistungen, die einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung der Stadt Bonn in den Bereichen Klimaschutz, Ressourcenschonung, Naturschutz, Energieverbrauch und Mobilität leisten

Sonstiges: Bewerbungsschluss für den Umweltpreis 2005 ist der 15. Dezember 2005

Letzte Änderung / Last modified: 23. Mai 2005

Umweltpreise | Bundesbehörden | Landesbehörden | Städte | Sonstige Preise | Journalistenpreise | Jugendpreise
Internationale PreiseKontakt