Umweltpreise
Suchen / Search
Bundesbehörden
Landesbehörden
Städte + Kreise
Sonstige
Journalistenpreise
Jugendpreise
International
Neue Preise!
Kontakt
Über uns
Rhein-Sieg-Kreis

Rhein-Sieg-Kreis
Der Landrat 67.01
Allgemeine Umweltfragen Frank Hoffmann
Kaiser-Wilhelm-Platz 1
53721 Siegburg

Telefon: 02241 13 2676 oder 132200
Telefax: 02241 13 3200
eMail: frank.hoffmann@rhein-sieg-kreis.de

Preis: Umweltpreis des Rhein-Sieg-Kreis

Dotierung: insgesamt 5.000,- DM

Vergabeturnus: seit 1987, alle 3 Jahre, nächster Wettbewerb ist 2002

Teilnehmer: Jede Person und jede Personengruppe (beispielsweise Verein, Verband, Initiative, Interessengemeinschaft, Schule, Unternehmen, Versorgungs- und Unterhaltungsverband, planende Kommune sowie deren Auftragnehmer), die im Rhein-Sieg-Kreis wohnt, hat das Recht, sich selbst zu bewerben oder geeignete Vorschläge zu unterbreiten.

Jury: Über die Zuerkennung des Preises entscheidet eine Jury. Ihr gehören an: der Landrat als Vorsitzender, der Vorsitzende des Landschaftsbeirates, je ein Vertreter der im Kreistag vertretenen Parteien, der Oberkreisdirektor (ab dem Jahr 2002 der Landrat), der Umweltdezernent.

Preisverleihung für: Mit der Verleihung des Umweltschutzpreises will der Rhein-Sieg-Kreis das Bewußtsein für den Umweltschutz in der Bevölkerung stärken. Mit der Auszeichnung sollen beispielhafte, freiwillige, umweltschützende Leistungen im Rhein-Sieg-Kreis gewürdigt, der Öffentlichkeit vorgestellt und bekanntgemacht werden. Gleichzeitig soll damit das Interesse der Bevölkerung für Fragen und Probleme des Umweltschutzes geweckt und ein Anreiz zur Nachahmung geschaffen werden. Die Bürger sollen angeregt und ermutigt werden, im Rahmen ihres Lebens- und Einwirkungsbereiches durch Eigeninitiative aktiv zum Umweltschutz beizutragen.

Preis: Umwelt-Technik-Preis des Rhein-Sieg-Kreis

Dotierung: es kann mit dem Logo geworben werden

Vergabeturnus: seit 1990, alle 3 Jahre, nächste Wettbewerbe 2000/2003

Teilnehmer: Zielgruppe des Wettbewerbes sind Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft. Teilnahmeberechtigt sind alle im Rhein-Sieg-Kreis ansässigen Unternehmen, sowie die Unternehmen, die neue Umwelttechniken erstmals im Rhein-Sieg-Kreis angewandt haben.

Jury:

Preisverleihung für: Ausgezeichnet werden abgeschlossene technische Neuerungen, Verfahren oder Produkte, die die Umwelt verbessern oder Umweltbeschädigungen vermindern helfen. Dazu zählen beispielsweise Maßnahmen der Luftreinhaltung, der Abfallwirtschaft, des Lärm- und Bodenschutzes oder der Energieeinsparung. Kurz gesagt, die Anwendung nachhaltiger Technik im Umweltschutz.

Die Tatsache, daß Ökonomie und Ökologie keine unvereinbaren Gegensätze zu sein brauchen, ist die Grundidee des Umwelt-Technik-Preises", den der Rhein-Sieg-Kreis 1990 zum ersten Male durchführte. Seitdem wird der Preis im Wechsel mit dem Umweltschutzpreis des Rhein-Sieg-Kreises vergeben. Der Wettbewerb wurde 1998 zum fünften Male durchgeführt und ist der einzige Preis seiner Art eines Kreises in Nordrhein-Westfalen.

Umweltpreise | Bundesbehörden | Landesbehörden | Städte | Sonstige Preise | Journalistenpreise | Jugendpreise
Internationale PreiseKontakt